Aktuelles aus dem Museum
DE / EN

Presse - Aktuelles

  • Touristiker-Tag im Dornier Museum mit neuem Besucherrekord
    Friedrichshafen, 22. April 2015 – Wo schicke ich meine Feriengäste hin, wenn sie was erleben wollen? Über 240 Gastgeber aus der Region Bodensee-Oberschwaben kamen am Mittwoch ins Dornier Museum und informierten sich vor Ort über die Faszination von Technik und Erfindergeist.
    Weitere Informationen

  • Hier ist was los! Osterferienprogramm im Dornier Museum
    Friedrichshafen, 23. März 2014 – In den Osterferien sind kleine und große Tüftler sowie Freunde der Luftfahrt im Dornier Museum am richtigen Platz. Vom 28. März bis 12. April bietet das neue Kinder- und Familienprogramm täglich wechselnde Ferienangebote. Ob öffentliche Familien- oder Erwachsenenführungen, Rundflüge im neuen Flugsimulator, spannende Workshops oder Papierfliegeraktionen für die ganze Familie - der Besuch im Dornier Museum wird zum einmaligen Erlebnis für Eltern und Kinder, Großeltern mit ihren Enkeln und alle Luftfahrtbegeisterten.
    Weitere Informationen

  • Das Dornier Museum startet mit kulinarischem und kulturellem Programm ins neue Jahr
    Friedrichshafen, 14. Januar 2015 – Nach einem sehr erfolgreichen Jubiläumsjahr 2014 mit über 120.000 Gästen startet das Dornier Museum Friedrichshafen und das DO-X Restaurant nach einer kurzen Pause für notwendige Handwerkerarbeiten bis einschließlich 19. Januar in das Jahr 2015. Bereits Ende Januar dürfen sich Besucher auf eine Vielzahl von Veranstaltungen freuen.
    Weitere Informationen

  • Dornier Museum und Stadtwerk am See gehen gemeinsame Wege
    Friedrichshafen, 19. Dezember 2014 - Das Luftfahrtmuseum am Flughafen und der regionale Energieversorger Stadtwerk am See kooperieren zukünftig. Das Museum bezieht zukünftig Strom und Gas vom regionalen Energieversorger. Zudem unterstützt das Stadtwerk mit seinem Know-how rund um alternative Energien bei der Entwicklung der „MINT Maker Garage“ im Dornier Museum.
    Weitere Informationen

  • „Urbane Mobilität – Das Stadtauto von Dornier“
    Friedrichshafen, 12. Dezember 2014 – Anlässlich des 100. Geburtstags von Claudius Dornier jun. stellt das Dornier Museum mehrere Stadtautos aus, die in den 50er, 60er und 70er Jahren entstanden und noch heute als Symbol des Wirtschaftswunders und Vorreiter heutiger Kleinwagen-Konzepte gelten.
    Weitere Informationen

  • 1. Internationales Symposium der Luft- und Raumfahrtmuseen
    Friedrichshafen, 9. Dezember 2014 – Wie restauriert man eigentlich ein Oldtimer-Flugzeug? Diese und weitere Fragen werden auf dem 1. Internationalen Symposium der Luft- und Raumfahrtmuseen, organisiert vom Dornier Museum in Friedrichshafen, renommierte Experten nachgehen. Direktoren, Kuratoren und Archivare aus aller Welt nehmen vom 9. bis 10. Dezember 2014 an dieser zweitätigen Veranstaltung teil. Zahlreiche renommierte Redner teilen ihre Erfahrungen: Dr. Evelyn Crellin, Kuratorin für europäische Luftfahrt am National Air and Space Museum in Washington D.C. (USA), und Dan Hagedorn, Kurator am Museum of Flight in Seattle (USA), Professor Dr. Wolfgang Heckl, Generaldirektor des Deutschen Museum München, und Darren Priday, Leiter des Michael Beetham Conservation Centre im Royal Air Force Museum (England). Sie berichten aus der Praxis der Flugzeugkonservierung, -restaurierung und -ausstellung. Angemeldet haben sich über 70 Teilnehmer aus aller Welt.
    Weitere Informationen

  • Dornier Museum bei der 7. MINT-Botschafterkonferenz
    Essen 13. November 2014: Die Initiative „MINT – Zukunft schaffen“ agiert Deutschlandweit für die Förderung von Jugendlichen in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Bei der 7. MINT-Botschafterkonferenz am 13.November in Essen wurde Direktor Berthold Porath vom Dornier Museum Friedrichshafen aufgrund seines persönlichen Einsatzes für die MINT-Aktivitäten als 15.000 MINT-Botschafter in Deutschland geehrt. Schirmherrin und Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel wünschte der Veranstaltung per Videobotschaft viel Erfolg und sprach Glückwünsche aus.
    Weitere Informationen

  • Keimzelle der Firma Dornier vor Abriss gerettet
    Friedrichshafen, 17. September 2014 – Zum Jubiläum „100 Jahre Dornier“ freut sich das Dornier Museum Friedrichshafen auf ein ganz besonderes Geschenk: Die Baracke Seemoos, Keimzelle der Firma Dornier, wird auf das Gelände des Dornier Museum Friedrichshafen versetzt und bleibt somit vor dem geplanten Abriss verschont. Der Ab- und Wiederaufbau wird durch Experten einer Spezialfirma durchgeführt. Heute wurden die ersten Teile der Baracke für den Abtransport verladen. In der 17 Meter langen und zehn Meter breiten Baracke hatte der Flugzeug-Pionier Claude Dornier zusammen mit einem kleinen Stab von Technikern und Ingenieuren vor 100 Jahren begonnen, die ersten Wasserflugzeuge zu konstruieren.
    Weitere Informationen

  • Knapp 10.000 Gäste bei den DO-DAYS 2014
    Friedrichshafen, 10. August 2014 – Die fünften DO-DAYS im Dornier Museum Friedrichshafen waren ein voller Erfolg und stellen erneut einen Besucher-Rekord auf. Über 50 Oldtimer der Lüfte, Rundflugangebote und der Überflug eines Airbus A380 als Überraschungsgast begeistern am Flugwochenende 9650 Besucher.
    Weitere Informationen

  • Carbon in Luftfahrt und Automobil: Vortragsabend im Dornier Museum Friedrichshafen
    Friedrichshafen 30. Juli 2014 – „Carbon in Luftfahrt und Automobil“ unter diesem Motto referierten Peter D. Dornier, Geschäftsführungsvorsitzender der Lindauer DORNIER GmbH und Dr.-Ing. Martin Arlt, Leiter Planung und Steuerung BMW i über die Vergangenheit und Zukunftsvisionen von carbonfaserverstärktem Kunststoff (Carbon) am vergangenen Montag, 28. Juli, im Dornier Museum Friedrichshafen.
    Weitere Informationen

 
Druckansicht       

 
 

Dornier Museum Friedrichshafen

Claude-Dornier-Platz 1 (next to the airport)
88046 Friedrichshafen
E-Mail: info@dorniermuseum.de

 

Telefon: +49 7541 487 36 00
Telefax: +49 7541 487 36 51
Internet: www.dorniermuseum.de
DORNIER MUSEUM FRIEDRICHSHAFEN
Claude-Dornier-Platz 1 (am Flughafen)  |  88046 Friedrichshafen  |  T +49 7541 487 36 00  |  info@dorniermuseum.de
 
 
 
Sitemap  |  Impressum  |  Realisierung: Columbus Interactive