Do Wal Nachbau
DE / EN

Presse - Dornier Wal Nachbau & Sonderausstellung

  • Im Cockpit vom Amundsen-Wal
    Bundesbildungsministerin Prof. Dr. Annette Schavan und Hardy Krüger sen.
    Quelle: Felix Kästle
    Größe: 4721 x 2887 px
    39.97 x 24.44 cm
    Auflösung: 300 dpi


  • Stolz auf das neue Flugboot
    Die Enkel des Firmengründerts (v.l.) Cornelius und Iren Dornier
    Quelle: Felix Kästle
    Größe: 4928 x 3280 px
    41.72 x 27.77 cm
    Auflösung: 300 dpi


  • Ansturm auf die neue Attraktion des Dornier Museums Friedrichshafen
    Der "Amundsen-Wal N 25" nach der feierlichen Enthüllung
    Quelle: Felix Kästle
    Größe: 4928 x 3280 px
    41.72 x 27.77 cm
    Auflösung: 300 dpi


  • Enthüllten den Wal (v.l.n.r.): Cornelius Dornier, Prof. Dr. Annettte Schavan, Hardy Krüger sen., Iren Dornier
    Quelle: Felix Kästle
    Größe: 4928 x 2746 px
    41.72 x 23.25 cm
    Auflösung: 300 dpi


  • Rückkehr einer Legende: Feierliche Enthüllung des Flugboot-Nachbaus
    Unter Anwesenheit prominenter Gäste ist der Nachbau des Flugboots Dornier Wal am 25. Juli im Dornier Museum Friedrichshafen enthüllt worden. Damit hat das Museum eine weitere Attraktion – waren doch Flugboote in den 20er und 30er Jahren eine weltweit gerühmte Spezialität der Dornier-Werke.
    Download PDFDownload DOC

  • Flugboot Wal Nachbau
    Der Amundsen Wal vor dem Einbringen in das Dornier Museum Friedrichshafen (I), Juli 2012
    Quelle: www.michael-haefner.com
    Größe: 1600 x 1067 px
    13.55 x 9.03 cm
    Auflösung: 300 dpi


  • Flugboot Wal Nachbau
    Der Amundsen Wal vor dem Einbringen in das Dornier Museum Friedrichshafen (II), Juli 2012
    Quelle: www.michael-haefner.com
    Größe: 1600 x 900 px
    13.55 x 7.62 cm
    Auflösung: 300 dpi


  • Rückkehr einer Legende: Roald Amundsens Flugexpedition Richtung Nordpol mit dem Dornier Wal
    „Die Jagd nach dem Nordpol“ betitelte der bekannte Polarforscher Roald Amundsen das Buch über seine Expedition vom Mai und Juni 1925 zum 88. Breitengrad mit zwei Dornier Wal-Flugbooten. Die Flugexpedition sollte an den Erfolg Amundsens, der bereits 14 Jahre zuvor als erster Mensch den Südpol erreichte, anschließen. Ein originalgetreuer Nachbau des Amundsen-Flugbootes Wal N 25 wird nun im Dornier Museum Friedrichshafen am 25. Juli 2012 feierlich enthüllt.
    Download PDFDownload DOC

  • Flugboot Wal Nachbau
    Tragflächen - Flugboot Wal Nachbau - Mai 2012
    Quelle: Dornier Museum Friedrichshafen
    Größe: 3000 x 4000 px
    21.77 x 29.03 cm
    Auflösung: 350 dpi


  • Flugboot Wal Nachbau
    Vernieten des Rumpfes - Flugboot Wal Nachbau _ Mai 2012
    Quelle: Dornier Museum Friedrichshafen
    Größe: 2250 x 3000 px
    16.33 x 21.77 cm
    Auflösung: 350 dpi


 
Druckansicht       

 
 

Dornier Museum Friedrichshafen

Claude-Dornier-Platz 1 (next to the airport)
88046 Friedrichshafen
E-Mail: info@dorniermuseum.de

 

Telefon: +49 7541 487 36 00
Telefax: +49 7541 487 36 51
Internet: www.dorniermuseum.de
DORNIER MUSEUM FRIEDRICHSHAFEN
Claude-Dornier-Platz 1 (am Flughafen)  |  88046 Friedrichshafen  |  T +49 7541 487 36 00  |  info@dorniermuseum.de
 
 
 
Sitemap  |  Impressum  |  Realisierung: Columbus Interactive