DE | EN

Datenschutzerklärung

Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website und Services und die Ihnen in diesem Zusammenhang zustehenden Rechte. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse und IP-Adresse. Anonyme Daten liegen vor, wenn keinerlei Perso-nenbezug zum Nutzer hergestellt werden kann.

 

I. Verantwortliche Stelle und Datenschutzbeauftragter

Verantwortliche Stelle im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrecht-licher Bestimmungen ist:
 

Museumsbereich & Shop

Dornier Stiftung für Luft- und Raumfahrt
vertreten durch den Vorstand: David Dornier, Dr. Dirk Rüttgers, Esther Perband
Claude-Dornier-Platz 1
88046 Friedrichshafen
Tel.: +49 (0)7541 487 36 00
E-Mail: info@dorniermuseum.de
Website: www.dorniermuseum.de

Kontakt des Datenschutzbeauftragten: Für Fragen zu Belangen des Datenschutzes in unserem Unternehmen bitten wir Sie, uns unter E-Mail: datenschutz@dorniermuseum.de
zu kontaktieren.



Eventbereich & Gastronomie

1929 Event Service GmbH
vertreten durch den Geschäftsführer: Philipp Lindner
Claude-Dornier-Platz 1
88046 Friedrichshafen
Tel.: +49 (0)7541 487 36 14
E-Mail: info@1929-events.de
Website: www.dorniermuseum.de

Kontakt des Datenschutzbeauftragten: Für Fragen zu Belangen des Datenschutzes in unserem Unternehmen bitten wir Sie, uns unter E-Mail: info@1929-events.de
zu kontaktieren.


 

II. Ihre Rechte

Im Folgenden informieren wir Sie über Ihre Rechte als betroffene Person, wie sie sich aus den Art. 15 – 22 DSGVO ergeben:

  • Das Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO). In diesem Zusammenhang können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden o-der werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung ein-schließlich Profiling verlangen
  • Das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO). Sie können die unverzügliche Berich-tigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezo-genen Daten verlangen.
  • Das Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO). Sie können die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit nicht deren Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Gel-tendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
     
  • Das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung (Art. 18 DSGVO). Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, so-weit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmä-ßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten für Zwecke der Verar-beitung nicht länger benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Wi-derspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.
     
  • Das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO). Sie haben das Recht, Ihre per-sonenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gän-gigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen an-deren Verantwortlichen zu verlangen.
     
  • Falls wir personenbezogen Daten auf Grundlage einer durch Sie erteilten Einwilligung verarbeiten, haben Sie jederzeit das Recht, die erteilte Einwilligung zu widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO). Der Widerruf der Einwilligung hat nicht die Folge, dass die bis zum Zeitpunkt des Widerrufs auf Grundlage der Einwilligung erfolgte Datenver-arbeitung unrechtmäßig wird.

Zur Geltendmachung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an datenschutz@dorniermuseum.de oder info@1929-events.de An diese Adressen können Sie sich auch für alle Fragen zum Datenschutz in unserem Unternehmen wenden. Es steht Ihnen zudem gemäß Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu.

 

III. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen. Wir sind nach der DSGVO zur Umsetzung eines solchen allgemeinen Widerspruchs verpflichtet, wenn Sie uns hierfür Gründe von übergeordneter Bedeutung, wie z.B. eine mögliche Gefahr für Leben oder Gesundheit, nennen. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, wenden Sie sich bitte an datenschutz@dorniermuseum.de oder info@1929-events.de

 

IV. Zwecke der Datenverarbeitung und Rechtsgrundlagen

Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten werden die Bestimmungen der DSGVO und alle sonstigen geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen beachtet.
Welche Daten wir verarbeiten, hängt von der Nutzung unseres Angebotes durch Sie ab, d.h. ob Sie z.B. unsere Website nur besuchen, um sich allgemein über unser Museum und unsere Angebote zu informieren oder ob Sie Ausstellungsbesuche oder Veranstaltungen buchen wollen.


Bitte beachten Sie, dass wir Informationen für besondere Verarbeitungssituationen gegebenenfalls auch gesondert an geeigneter Stelle zur Verfügung stellen. Wir verwenden personenbezogene Daten unserer Besucher, Kunden und Geschäftspartner zur Geschäftsanbahnung, zum Abschluss und der Durchführung von Verträgen mit ihnen, zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten, zum Angebot unserer Leistungen und Services sowie zur Pflege unserer Kundenbeziehung, was auch Analysen zu Marketingzwecken beinhalten kann. Insbesondere, jedoch nicht abschließend, verwenden wir Ihre Daten für folgende Zwecke:

  • Bereitstellung, Personalisierung und nutzergerechte Gestaltung unserer Websites
  • Bereitstellung von Informationen über unsere Angebote und Services
  • Buchung von Ausstellungsbesuchen und -führungen für Personengruppen, Buchung von Veranstaltungen und Teilnahme an Veranstaltungen.

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung ergeben sich insbesondere aus Art. 6 DSGVO. Auch Ihre Einwilligung stellt eine datenschutzrechtliche Erlaubnis dar. Hierbei klären wir Sie über die Zwecke der Datenverarbeitung und über Ihr Widerrufsrecht auf. Sollte sich die Einwilligung auch auf die Verarbeitung besonderer Kategorien von personenbezogenen Daten beziehen, werden wir Sie in der Einwilligung ausdrücklich darauf hinweisen, Art. 88 Abs. 1 DSGVO. Eine Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten i.S.v. Art. 9 Absatz 1 DSGVO erfolgt nur dann, wenn dies aufgrund rechtlicher Vorschriften erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass Ihr schutzwürdiges Interesse an dem Ausschluss der Verarbeitung überwiegt, Art. 88 Abs. 1 DSGVO.

 

V. Kontaktaufnahme per E-Mail, Telefon oder Kontaktformular

Sie haben die Möglichkeit, uns über die auf unseren Websites genannten E-Mail-Adressen, Telefonnummern oder unser Kontaktformular zu kontaktieren. Personenbezogenen Daten, die Sie uns in diesem Zusammenhang übermitteln, nutzen wir zur Kommunikation und Korrespondenz mit Ihnen und zur Bearbeitung des Anliegens oder der Anfrage. zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Rechtsgrundlagen hierfür sind – je nach Zweck der Kontaktaufnahme mit uns – insbesondere Art. 6 Abs. 1, Satz 1 lit. b, c oder f der DSGVO. Unser berechtigtes Interesse im Rahmen von Art. 6 Abs. 1, Satz 1 lit. f DSGVO ist die Ermöglichung der Kontaktaufnahme per E-Mail, Telefon oder Kontaktformular und die Bearbeitung Ihrer Anfragen und Anliegen.


VI. Werbliche Ansprache per E-Mail, Telefon oder Post

Soweit wir Sie zu Werbezwecken mittels E-Mail, Telefon, Post oder ähnlichen Kommunikationswegen kontaktieren, können Sie der Nutzung Ihrer Daten für Werbezwecke jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Bitte senden Sie uns hierzu eine E-Mail an datenschutz@dorniermuseum.de oder info@1929-events.de. Rechtsgrundlage für die werbliche Kontaktierung können Art. 6 Abs. 1, lit. a DSGVO oder § 7 Abs. 3 UWG sein.


VII. Newsletter/MailChimp

Wenn Sie den auf unseren Webseiten angebotenen kostenlosen Newsletter über das Anmeldeformular abonnieren, nutzen wir die von Ihnen als Pflichtangabe anzugebende E-Mail-Adresse und ggf. Ihren Namen für den Versand unseres Newsletters. Beim Abonnement des Newsletters verarbeiten wir aus technischen Gründen und zur datenschutzrechtlichen Dokumentation auch Ihre IP-Adresse. Wenn Sie den abonnierten Newsletter nicht mehr erhalten wollen, können Sie das Abonnement jederzeit über die im Newsletter vorgesehen Abmeldemöglichkeit beenden und damit Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters damit widerrufen.

Zum Versand unseres Newsletters bedienen wir uns der Newsletter-Versandplattform „Mail-Chimp“, die von der Rocket Science Group LLC, 675 Ponce de Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA, betrieben wird. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp finden Sie unter mailchimp.com/legal/privacy/. Die Rocket Science Group hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen und sich hierdurch zur Einhaltung der Datenschutzstandards der EU verpflichtet. Den Eintrag des Unternehmens auf der Privacy Shield List finden Sie unter: www.privacyshield.gov/participant.

Mittels von MailChimp bereitgestellten Funktionen analysieren wir unsere Newsletterkampagnen um Ihnen für Sie möglichst interessante Inhalte anbieten zu können. Wenn Sie eine mit MailChimp versandte E-Mail öffnen, verbindet sich eine in der E-Mail enthaltene Datei, ein sogenanntes Web-Beacon mit den Servern von MailChimp in den USA. Auf diese Weise erhalten wir Informationen darüber, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Außerdem werden technische Informationen erfasst (z.B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Dies ermöglicht uns eine statistische Analyse über den Umgang unserer Newsletter-Abonnenten mit den versandten Newslettern. Ein unmittelbarer Rückschluss auf Ihre Identität ist anhand der Informationen nicht möglich und wird durch uns auch nicht gezogen werden.

Wir haben mit MailChimp einen Auftragsverarbeitungsvertrag (Data Processing Agreement) geschlossen, durch das wir MailChimp verpflichten, Ihre Daten zu schützen und nicht an Dritte weiterzugeben. Wollen Sie an der Analyse durch MailChimp nicht teilnehmen, müssen Sie den Newsletter mittels des in jedem Newsletter bereitgehaltenen Link abbestellen oder die Abbestellung mittels E-Mail an datenschutz@dorniermuseum.de oder info@1929-events.de mitteilen.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Diese können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen.

 

VIII. Weitergabe von personenbezogenen Daten

Die Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen oder mit Ihrer Einwilligung. Ansonsten geben wir Ihre Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, wir sind hierzu auf Grund zwingender Rechtsvorschriften, etwa zur Wei-tergabe an externe Stellen wie beispielsweise Aufsichts- oder Strafverfolgungsbehörden, verpflichtet.

 

VIII. Empfänger

Innerhalb unseres Unternehmens haben nur diejenigen Personen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten benötigen.
In einigen Fällen unterstützen externe Dienstleister uns bei unserem Angebot und der Erfül-lung von Aufgaben. Alle unsere Dienstleister wurden sorgfältig ausgewählt und beauftragt, die datenschutzrechtlich erforderlichen Verträge sind geschlossen. Personenbezogene Daten werden von unseren Dienstleistern unter Beachtung der einschlägigen Datenschutzvorschrif-ten verarbeitet.

 

IX. Drittlandübermittlung

Eine Datenübermittlung in Drittstaaten (außerhalb der Europäischen Union bzw. des Europä-ischen Wirtschaftsraums) findet nur statt, soweit dies zur Durchführung von Schuldverhält-nissen oder bei Inanspruchnahme der Dienste Dritter erforderlich oder gesetzlich vorge-schrieben ist oder Sie uns dazu Ihre Einwilligung erteilt haben.

 

X. Speicherdauer der Daten

Für die Festlegung der Dauer der Speicherung personenbezogener Daten, die über unsere Website erhoben wurden, gelten folgende Kriterien. Ihre personenbezogenen Daten speichern wir, solange diese für den Verarbeitungszweck, für den sie erhoben oder verarbeitet wurden, benötigt werden. Sie werden gelöscht, sobald diese Zwecke wegfallen. Bitte beachten Sie, dass wir gesetzlichen Aufbewahrungsfristen unterliegen, die uns zur weitergehenden Speicherung von Daten verpflichten. Dies betrifft insbesondere handelsrechtliche oder steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten (z.B. Handelsgesetzbuch, Abgabenordnung, etc.). Sofern keine weitergehenden Aufbewahrungspflichten bestehen, werden die Daten rechtzeitig zum Ablauf der gesetzlich festgelegten Höchstaufbewahrungspflicht gelöscht. Wir können Ihre Daten auch aufbewahren, wenn Sie uns hierfür Ihre Erlaubnis erteilt haben oder wenn es zu rechtlichen Auseinandersetzungen kommt oder zur Geltendmachung, Aus-übung und Verteidigung von Rechtsansprüchen im Rahmen gesetzlicher Verjährungsfristen. Verjährungsfristen können bis zu dreißig Jahre betragen, die regelmäßige Verjährungsfrist beträgt drei Jahre.

 

XI. Datensicherheit

Um die bei uns gespeicherten Daten bestmöglich gegen zufällige oder vorsätzliche Manipula-tionen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen, setzen wir angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein. Deren Wirksam-keit und Angemessenheit werden laufend überprüft und an neue Sicherheitsstandards ange-passt.
Der Datenaustausch von und zu unserer Webseite findet jeweils verschlüsselt statt. Als Über-tragungsprotokoll bieten wir für unseren Webauftritt HTTPS an, jeweils unter Verwendung der aktuellen Verschlüsselungsprotokolle. Außerdem besteht natürlich die Möglichkeit, alter-native Kommunikationswege zu nutzen (z. B. den Postweg).

 

XII. Verpflichtung zur Bereitstellung von Daten

Manche personenbezogene Daten sind für die etwaige Begründung, Durchführung und Beendigung von Schuldverhältnissen und die Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen und gesetzlichen Pflichten notwendig. Gleiches gilt für die Nutzung unserer Webseite und der verschiedenen Angebote und Services, die diese zur Verfügung stellt. Details entnehmen Sie den folgenden Punkten. In bestimmten Fällen müssen Daten auch aufgrund gesetzlicher Bestimmungen erhoben bzw. zur Verfügung gestellt werden. Die Bearbeitung Ihrer Anfrage oder der Abschluss und die Durchführung von Verträgen über unsere Leistungen ist ohne Bereitstellung dieser Daten nicht möglich.


XIII. Automatisierte Einzelfallentscheidungen

Rein automatisierte Verarbeitungsprozesses zur Herbeiführung einer Entscheidung werden von uns nicht genutzt.

 

XIV. Kategorien von Daten

Beim lediglich informatorischen Besuch auf unserer Website erheben und verarbeiten wir aus technischen Erfordernissen die die unter nachstehender Ziffer XV. aufgeführten Kategorien von Daten.
Bei einer Kontaktaufnahme per Kontaktformular, E-Mail oder Social Media erheben und verarbeiten wir

  • Anrede
  • Name und Vorname
  • Kontaktdaten.

Bei und im Zusammenhang mit der Buchung unserer Angebote und Leistungen erheben und verarbeiten wir

  • Anrede
  • Name und Vorname
  • Anschrift
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse

Die hier von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die interne Verwendung und für eigene Zwecke zur Ermöglichung und Durchführung Ihrer Teilnahme erhoben und gespeichert.


XV. Webserverprotokolle (Logfiles)

Bei jedem Zugriff auf unsere Websites werden Informationen durch den jeweiligen Internetbrowser Ihres Endgerätes an den Server unserer Website gesendet und temporär in Protokolldateien, den sogenannten Logfiles, gespeichert. Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitige Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wir erheben hierbei die folgenden Daten, die technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Webseiten anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

  • Name des Internet Service-Providers
  • Angaben über die Webseite von der aus Sie uns besuchen
  • Verwendeter Webbrowser und verwendetes Betriebssystem
  • Die von Ihrem Internet Service Provider zugewiesene IP-Adresse
  • Angeforderte Dateien, übertragene Datenmenge, Downloads/Dateiexport
  • Angaben über die Webseiten, die Sie bei uns aufrufen inkl. Datum und Uhrzeit

Ein unmittelbarer Rückschluss auf Ihre Identität ist anhand der Informationen nicht möglich und wird durch uns auch nicht gezogen werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der IP-Adresse ist Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO. Nach spätestens 7 Tagen findet eine Anonymisierung durch Verkürzung der IP-Adresse statt, so dass kein Bezug zum Nutzer hergestellt wird.

 

XVI. Cookies, Tracking, Social-Media-Plugins

Wir verwenden für unsere Website sog. Cookies, Tracking-Tools, Targeting-Verfahren sowie Social-Media-Plug-ins. Um welche Verfahren es sich dabei genau handelt und wie ihre Daten dafür verwendet werden, wird nachfolgend im Einzelnen erläutert.


1. Cookies
Auf unseren Websites verwenden wir zu Analysezwecken Cookies, um Ihren Besuch für Sie attraktiv zu gestalten, Ihnen die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen sowie die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem End-gerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Die von uns selbst verwendeten Cookies sind meistens sogenannte „Session-Cookies“. Diese werden nach Ihrem Besuch auf unseren Webseiten automatisch gelöscht. Wir setzen auch Cookies ein, um Sie für Folgebesuche identifizieren zu können, falls Sie registrierter Nutzer sind. Ansonsten müssten Sie sich für jeden Besuch erneut einloggen. Beim Besuch unserer Webseiten können jedoch auch Cookies von Dritten gesetzt werden, wobei dies unter Umständen auch langlebige Cookies, sogenannte „persistente Cookies“ sein können, die nicht nach Schließen des Browsers gelöscht werden sondern durch die Sie als Besucher auch zu einem späteren Zeitpunkt noch wiedererkannt werden können. Zweck solcher Cookies ist die Analyse des Nutzerverhaltens auf unseren Webseiten um dadurch unse-ren Internetauftritt optimieren zu können, sowie die Auslieferung von auf Ihre Interessen zu-geschnittener Werbung. Solche Cookies werden automatisch von Ihrem Computer gelöscht, wenn deren Geltungsdauer erreicht ist oder Sie diese vor Ablauf der Geltungsdauer selbst löschen. Die meisten Web-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können die Einstellungen Ihres Browsers in der Regel aber auch ändern, wenn Sie diese Informationen nicht versenden möchten. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Bitte beachten Sie: Deaktivieren Sie die Setzung von Cookies, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetsei-te vollumfänglich nutzbar.

Sofern es sich bei diesen Cookies und/oder den enthaltenen Informationen um personenbezogene Daten handelt, ist Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung Art. 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO. Unser Interesse an der Optimierung unserer Webseite ist als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen.


2. Google Analytics
Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (Google). Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Fall der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Brow-ser-Software verhindern. Wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenen-falls nicht sämtliche Funktionen dieser Website werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website be-zogenen Daten (inklusive Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten verhindern, indem Sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptaout?hl=de. Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „..anonymizeIP()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht. Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbes-sern und für Sie als Nutzer interessanter zu gestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen perso-nenbezogen Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1, S. 1 lit. f DSGVO.

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzungsbedingungen: www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://google.de/intl/de/policies/privacy. Diese Website verwendet Google Analytics zudem für eine geräteübergreifende Analyse von Besucherströmen, die über eine User-ID durchgeführt wird. Sie können in Ihrem Kundenkon-to unter „Meine Daten“, „Persönliche Daten“ die geräteübergreifende Analyse Ihrer Nutzung deaktivieren.


3. Google Adwords und Google Conversion Tracking
Diese Website verwendet Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbeprogramm der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (“Google”). Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weiterge-leitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Ge-samtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversi-on-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informa-tionen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen deakti-vieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerver-haltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Mehr Informationen zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schlie-ßen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität die-ser Website eingeschränkt sein.


4. Google Maps
Auf dieser Website nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion. Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter Ziffer XIV. dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nut-zerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt Sie für Zwecke der Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerrufsrecht zu gegen die Bil-dung dieses Nutzerprofils, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google wenden müssen. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-In-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungs-möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.


5. Social-Media
Zur Darstellung unseres Angebotes, zu Ihrer Information und zur Kommunikation mit Ihnen nutzen wir auch die nachstehen aufgeführten sozialen Netzwerke. Einige Funktionen dieser Netzwerke haben wir in das Angebot auf unserer Website integriert. Sie können diese nutzen, wenn Sie bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk registriert und angemeldet sind. Für die Nut-zung des jeweiligen sozialen Netzwerkes gelten grundsätzlich die Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen des betreibenden Unternehmens.


Facebook
Auf unseren Webseiten haben wir Komponenten des sozialen Netzwerkes Facebook der Fa-cebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA integriert. Anbieter des Dienstes in Europa ist Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Har-bour, Dublin 2 Ireland. Wir nutzen auf unseren Seiten den „Teilen“-Button. Befinden Sie sich auf einer Webseite, die diesen Button enthält, wird einen Verbindung zu den von Facebook betriebenen Servern erst aufgebaut, wenn Sie den Button klicken. In diesem Fall wird unabhängig von dem Umstand, ob Sie bei Facebook registriert oder gerade angemeldet sind, an Facebook die Information übermittelt und gespeichert, dass durch Ihren Browser die mit dem Button versehene Webseite aufgerufen wurde.
Bitte beachten Sie, dass Sie Facebook und dessen Funktionen, insbesondere die interaktiven Funktionen wie beispielsweise „Teilen“, in eigener Verantwortung nutzen. Angaben zu den von Facebook verarbeiteten Daten und deren Nutzung durch Facebook fin-den Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: https://www.facebook.com/policy.php  sowie www.facebook.com/help/186325668085084.
Facebook Inc. hat sich den Grundsätzen des EU-US Privacy Shield verpflichtet, nähere Informationen finden Sie unter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active. Befinden Sie sich auf einer unserer Webseiten, die Facebook-Buttons enthält, wird eine Ver-bindung zu den von Facebook betriebenen Servern erst aufgebaut, wenn Sie den Button kli-cken. In diesem Fall wird unabhängig von dem Umstand, ob Sie bei Facebook registriert oder gerade angemeldet sind, an Facebook die Information übermittelt und gespeichert, dass durch Ihren Browser die mit dem Button versehene Webseite aufgerufen wurde. Wenn Sie gleichzeitig bei Facebook angemeldet und eingeloggt sind, erkennt Facebook mit jedem Aufruf unserer Website durch Sie für die gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Website, welche Unterseite unserer Website besucht wird. Diese Informationen werden durch die Facebook-Komponente gesammelt und durch Facebook Ihrem Facebook-Account zugeordnet. Im Falle des Anklickens des „Teilen“-Buttons auf unseren Seiten ordnet Facebook diese Information Ihrem Facebook-Benutzerkonto zu und speichert diese. In die-sem Fall erhält Facebook unabhängig davon, ob Sie die Facebook-Komponenten anklicken dann immer eine Information darüber, dass Sie unsere Website besucht haben, wenn Sie zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Website gleichzeitig bei Facebook eingeloggt sind. Ist eine solche Informationsübermittlung an Facebook nicht gewollt, können Sie diese dadurch verhindern, dass Sie sich vor einem Aufruf unserer Website aus ihrem Facebook-Account ausloggen. Informationen über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten können Sie der von Facebook veröffentlichte Datenrichtlinie unter de-de.facebook.com/about/privacy/ entnehmen. Zudem sind unterschiedliche Applikationen er-hältlich, die es ermöglichen, eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken, beispielsweise der Facebook-Blocker des Anbieters Webgraph, der unter webgraph.com/resources/facebookblocker/ beschafft werden kann. Solche Applikationen können durch Sie genutzt werden, um eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken.
 

f

Facebook Fanpage
Unter dem Link www.facebook.com/dorniermuseum/ nutzen wir eine Facebook-Fanpage, für die wir im datenschutzrechtlichen Sinne gemeinsam mit Facebook Ireland Limited verantwortlich sind. Als gemeinsam Verantwortliche mit Facebook analysieren wir über sogenannte Seiten-Insights Ihre Nutzung unserer Fanpage. Die nach der DSGVO erforderlichen Informationen zu der Datenverarbeitung im Rahmen von Seiten-Insights erhalten Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter: www.facebook.com/privacy/explanation.
Facebook stellt Ihnen auch die relevanten Inhalte des zwischen Facebook und uns geschlos-senen Vertrags über die Verarbeitung in gemeinsamer Verantwortlichkeit nach Art. 26 DS-GVO zur Verfügung; derzeit unter dem folgenden Link: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum. Hierin hat Facebook Ireland zugestimmt, die primäre Verantwortung gemäß der DSGVO für die Verarbeitung von Insights-Daten zu übernehmen und sämtliche Pflichten aus der DS-GVO im Hinblick auf Verarbeitung von Insights-Daten zu erfüllen. Im Rahmen der Seiten-Insights erhalten wir nur anonymisierte Statistiken, auf personenbezo-gene Daten, die durch Facebook verarbeitet werden, haben wir keinen Zugriff. Die Verarbei-tung der anonymisierten Daten durch uns erfolgt im Hinblick überwiegendes berechtigtes Interesse daran, ein besseres Verständnis der Interessen der Besucher unserer Fanpage zu erlangen (Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO).
Auf unserer Fanpage bieten wir Community-Funktionen an, mit denen Sie mit anderen Nut-zern in Interaktion treten können, etwa indem Sie auf unserer Fanpage Beiträge posten, Kommentare hinterlassen oder Beiträge liken bzw. teilen. Bitte beachten Sie, dass diese Be-reiche öffentlich zugänglich sind und sämtliche persönlichen Informationen, die Sie darin einstellen oder bei der Anmeldung bereitstellen, von anderen eingesehen werden können. Wir haben keinen Einfluss darauf, wie andere Nutzer unserer Fanpage diese Informationen ver-wenden. Insbesondere können wir nicht verhindern, dass unerwünschte Nachrichten an Sie gesendet werden. Soweit Sie im Rahmen der Community-Funktionen Daten eingegeben, erheben wir diese zur Ermöglichung der bestimmungsgemäßen Nutzung dieser Funktionen durch Sie. Eine Bereit-stellung der Community-Funktionen ist sonst nicht möglich. Rechtsgrundlage für die Erhe-bung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse die Nutzung unseres Angebots so leicht und effizient wie möglich zu gestalten (Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO). Ihre Rechte als Betroffener können Sie sowohl bei Facebook Ireland (Kontakt Datenschutzbeauftragter unter www.facebook.com/help/contact/540977946302970) als auch bei uns geltend machen. Hierzu senden Sie uns eine E-Mail an datenschutz@dorniermuseum.de oder info@1929-events.de
 

Instagram
Auf unseren Webseiten finden Sie Link-Buttons von Instagram. Instagram ist ein Angebot der Instagram LLC., Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA. Wenn Sie eine unsere Webseiten aufrufen, die einen solchen Button enthält, stellt Ihr Brow-ser eine direkte Verbindung zu den Servern von Instagram her. Hierdurch erhält Instagram die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Instagram-Profil besitzen oder gerade nicht bei Instagram eingeloggt sind. Diese Information - einschließlich Ihrer IP-Adresse - wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Insta-gram eingeloggt, kann Instagram den Besuch unserer Webseite Ihrem Instagram-Account unmittelbar zuordnen. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Instagram-Account veröffentlicht und dort in Ihren Kontakten angezeigt. Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, dass Instagram die über unseren Webauftritt ge-sammelten Daten unmittelbar Ihrem Instagram-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch auf unserer Webseite bei Instagram ausloggen. Weitere Information erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram unter help.instagram.com/155833707900388.


YouTube
Auf unseren Webseiten haben wir Komponenten des Internetvideoportals YouTube integriert um Ihren Besuch auf unseren Webseiten durch die Einbindung von Videos interessanter zu gestalten. Betreibergesellschaft für Youtube ist die YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066 USA. Diese ist eine Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphithe-atre Parkway, Mountain View, CA 94043-1351 USA. Befinden Sie sich auf einer Webseite, die eingebettete YouTube-Videos enthält, wird bei der standardmäßigen Einbettung von YouTube-Videos eine Verbindung zu den von YouTube bzw. Google betriebenen Servern aufgebaut. In diesem Fall können unabhängig von dem Umstand, ob Sie bei YouTube registriert oder gerade angemeldet sind, an YouTube die In-formation übermittelt und gespeichert, dass durch Ihren Browser die Website, die ein einge-bettetes YouTube-Video enthält, von Ihnen aufgerufen wurde. Auch besteht die Möglichkeit, dass in diesem Rahmen von YouTube Cookies (vgl. oben XIV 1) übermittelt werden, die im Weiteren unabhängig von Ihrem Besuch auf unseren Webseiten zur Erfassung Ihres Nut-zungsverhaltens zu statistischen Zwecken und interessenbasierter Onlinewerbung bei Y-ouTube bzw. Google dienen. Um dies zu vermeiden, binden wir YouTube-Videos nur in dem von YouTube angebotenen „erweiterten Datenschutzmodus“ ein. Hierdurch erfolgt eine Übermittlung von Cookies nur, wenn Sie die Wiedergabefunktion des eingebundenen Y-ouTube-Videos starten. Die in diesem Fall übermittelten Informationen können Ihnen nur persönlich zugeordnet werden, wenn Sie bei auf einem Youtube- oder Googleaccount ange-meldet sind. Wir empfehlen Ihnen daher sich dort vorher entsprechend auszuloggen. Durch den erweiterten Datenschutzmodus übermittelt YouTube nur Cookies, die keine Daten, die Sie persönlich identifizierbar machen, enthalten. Wollen Sie auch dies vermeiden, so können Sie in den entsprechenden Einstellungen Ihres Browsers die Setzung von Cookies deaktivieren. Für das Abwählen von Trackingdiensten bieten wir Ihnen eine zentrale Möglichkeit in Form eines Opt-outs unter http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/. Diese Website zeigt Ihnen an, welche Werbetracker in Ihrem zur Zeit der Abfrage verwende-ten Browser aktiv sind und bietet Ihnen die Möglichkeit, alle oder einzelne Anbieter zu aktivieren oder zu deaktivieren. Auch können Sie unter adssettings.google.de/anonymous
die Werbeeinstellungen für Ihre Googlekonten verwalten. Weitere Informationen bezüglich des Datenschutzes bei Google und Youtube finden Sie un-ter www.youtube.com/intl/de/yt/about/ und https://policies.google.com/privacy.

 

XVII. WhatsApp-Button

Veranstaltungen unseres Eventkalenders können mit einer Schaltfläche versehen sein, die es Ihnen ermöglicht, einen Link zu dem Veranstaltungsangebot über den Instant-Messaging-Dienst „WhatsApp“ an Ihre dortigen Kontakte zu versenden. Die Nutzung dieser Funktion setzt voraus, dass Sie über ein WhatsApp-Account verfügen. Bei Betätigen des WhatsApp-Buttons wird über ein sogenanntes „WhatsApp URL Scheme“ auf Ihrem Gerät eine WhatsApp-Nachricht erzeugt, die den Link zum gewählten Veranstaltungsangebot enthält. Diese Nachricht muss von Ihnen manuell an den von Ihnen ausgewählten Empfänger versen-det werden. Wir stellen hierbei keine Verbindung zu den Servern von WhatsApp her oder tauschen mit diesen Daten aus, der WhatsApp-Messaging-Dienst wird von Ihnen ausschließ-lich in eigener Verantwortung genutzt. Wir weisen darauf hin, dass die Verwendung des Dienstes „WhatsApp“ unter mehreren Gesichtspunkten als  möglicherweise datenschutzrechtlich kritisch eingestuft werden kann, als sichereren Weg bieten wir beispielsweise das Versenden des Veranstaltungslinks per E-Mail an.


XVIII Einbindung von Inhalten Dritter

Wir binden auf unserer Website Inhalte des Anbieters Reservix GmbH, Humboldtstr. 2, 79098 Freiburg im Breisgau ein um Ihnen die Möglichkeit des Kaufs von Veranstaltungstickets zu bieten. Das Angebot von Reservix können Sie über unsere Website über die Schaltfläche „Ticketshop“ erreichen, die Seite wurde in ihrer visuellen Gestaltung dahingehend angepasst, dass sie mit der Gestaltung unserer Webseiten ein einheitliches Erscheinungsbild aufweist, ist jedoch mit einem eigenen Impressum und eigenen Datenschutzhinweisen versehen. Bitte beachten Sie bei der Nutzung des Angebots von Reservix, dass wir auf die dort angebotenen Inhalte und Dienste keinen Einfluss haben. Diese unterliegen ausschließlich den Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen von Reservix. Bitte informieren Sie sich dort über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten.


XIX. Ihre Bewerbung bei uns

Im Rahmen unseres Webauftritts informieren wir Sie auch über Stellenangebote in unserem Unternehmen. Ihre Bewerbung können Sie uns per E-Mail oder postalisch übermitteln. Über Ihr Interesse an einer Tätigkeit in unserem Team freuen wir uns und sind uns der Bedeutung Ihrer Daten, die Sie uns mit Ihrer Bewerbung mitteilen, bewusst. Die personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen des Bewerbungsverfahrens anvertrauen, wie z.B. Namen, Kontaktdaten, Lebenslauf, verarbeiten wir ausschließlich zum Zwecke der effektiven und korrekten Abwicklung des Bewerbungsverfahrens und für die Kontaktaufnahmen im Rahmen des Bewerbungsprozesses. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 88 Abs. DSGVO i. V. m. § 26 Abs. 1 BDSG. Daneben kann Rechtsgrundlage auch Ihre Einwilligung sein. Hierbei klären wir Sie über den Zweck der Datenverarbeitung und über Ihr Widerrufs-recht nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO auf, Art. 88 Abs. 1 DSGVO i. V .m. § 26 Abs. 2 BDSG. Sollte sich die Einwilligung auch auf die Verarbeitung besonderer Kategorien von personen-bezogenen Daten beziehen, werden wir Sie in der Einwilligung ausdrücklich darauf hinwei-sen, Art. 88 Abs. 1 DSGVO i. V. m. § 26 Abs. 3 BDSG. Eine Verarbeitung von besonderen Kategorien personenbezogener Daten im Sinne des Art. 9 Absatz 1 DSGVO erfolgt nur dann, wenn dies aufgrund rechtlicher Vorschriften erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass Ihr schutzwürdiges Interesse an dem Ausschluss der Verarbei-tung überwiegt, Art. 88 Abs. 1 DSGVO i. V. m. § 26 Abs. 3 BDSG. Es erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte ohne Ihre Einwilligung. Eine Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses ist ohne die Bereitstellung bestimmter personenbezo-gener Angaben und Daten nicht möglich. Wir speichern Ihre Daten zu den oben genannten Zwecken, bis das Bewerbungsverfahren abgeschlossen ist und diesbezügliche Fristen abgelaufen sind – längstens jedoch bis zum Ablauf von sechs Monaten nach Erhalt einer Entscheidung im Bewerbungsverfahren.


XX. Änderungen unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärungen gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, beispielsweise bei der Einführung neuer Dienste.

 

Stand: Februar 2019

Cookie Hinweis

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Informationen enthält unsere Datenschutzerklärung. Neben den obligatorischen Session-Cookies verwenden wir Cookies weiterer Anbieter.

Mehr Informationen
Auswahl aktzeptieren

Ablehnen Alle Cookies akzeptieren