DE | EN

Museum

Digitale Sammlung

Sammlung

Dornier Libelle - 100 Jahre Erstflug

Das Miniflugboot Libelle, auch als Do A bekannt, wurde ab dem Sommer 1920 in Leichtmetallbauweise entwickelt. Ihr Bau fiel in die Zeit des Flugzeugbauverbotes in Deutschland nach dem 1. Weltkrieg. Die Fertigung der Teile erfolgt in Seemoos, die Endmontage findet in Rohrschach am Schweizer Bodenseeufer statt. Am 16. August 1921 startet die Libelle von der Schweizer Seeseite aus zu ihrem Erstflug. ...

Sammlung

Dornier Delphin - 100 Jahre Erstflug

Die Zeit nach dem ersten Weltkrieg bedeutete für Claude Dornier offiziell vorerst das Ende des Flugzeugbaus. Insgeheim begann man allerdings im Werk Seemoos in Friedrichshafen Anfang 1920 mit der Fertigung des einmotorigen Verkehrsflugboots Cs II, des späteren Delphin I. Zusammengebaut wurde er in Rorschach am anderen Ufer des Bodensees, da der Flugzeugbau aufgrund des Versailler Vertrags in Deuts...

Sammlung

100 Jahre Versenkung der Gs I in der Kieler Bucht

Ab Dezember 1914 entwickelte Claude Dornier in seiner Abteilung „Do“ mit einem kleinen Stab von Konstrukteuren und Zeichnern in Seemoos seine ersten Flugboote. Mit Flugbooten wie der Rs I bis Rs IV entstanden damals unter seiner Leitung zentrale, zukunftsweisende Konstruktionstraditionen. Als Hochdecker hatte die Gs I mit ihren Tandemmotoren und Flossenstummeln bereits alle Merkmale, die für D...

Cookie hint

This website uses cookies to make your browsing experience more enjoyable. More information can be found in our Privacy Policy. In addition to the obligatory session cookies, we use cookies from other providers.

More information
Accept selection

Reject Accept all cookies