DE | EN

MUSEUM

Do-Days - Piloteninformationen

Informationen für Piloten 2019

Exklusiv für teilnehmende Piloten mit Gastflugzeugen (Baujahr 1965 und älter)

  • Static Display
  • Keine Start- und Landegebühren
  • 20-Liter-Tankgutschein
  • Kostenlose Pilotenverpflegung
  • Kostenloses Pilot´s-Barbecue am Samstag
  • Pilot´s Party auf der Terrasse am Rollfeld


An- und Abreise

Es gelten die in luftfahrtüblicher Weise veröffentlichten amtlichen Verlautbarungen (Flugsicherungsausrüstung der Luftfahrzeuge, Gebiete mit Transponderpflicht (TMZ) und Schaltung des Transponder bei VFR Flügen).

Das Dornier Museum befindet sich auf der Südseite der Landebahn des Bodensee Airports zwischen Tower und Terminal. Der Tower ist informiert und wird euch gerne per Funk bis Vorfeld 3 lotsen, danach übernehmen die Einweiser. 

Am West-Tor des Museums werdet ihr vom DO-DAYS Team dann zur Parkposition eingewiesen bzw. geschoben. Entsprechend der angemeldeten An- und Abreisezeiten vor den Zaun, direkt am Museum oder auf der freien Fläche innerhalb des Museums-Zaunes. Dort ist allerdings der Platz begrenzt und wir wollen nicht unnötig herum rangieren, deshalb platzieren wir hier nur Flugzeuge, die früh kommen und spät gehen. 


Frequenz
Friedrichshafen Tower ist auf 120,080.
Zürich Information ist auf 124,7. 
München Information ist auf 126,95 MHz.

Ruhezeiten des Flughafens:
Montag und Freitag: Keine Mittagspause
Samstag und Sonntag: 12:30 bis 14:30 Uhr

Während der Mittagspause müssen zwischen zwei Starts oder zwei Landungen eines Luftfahrzeuges mindestens 60 Minuten liegen. Am Sonntag dürfen nur Luftfahrzeuge starten, welche die erhöhten Schallschutzanforderungen erfüllen.

Hier geht es zur Anmeldung

Cookie Hinweis

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Informationen enthält unsere Datenschutzerklärung. Neben den obligatorischen Session-Cookies verwenden wir Cookies weiterer Anbieter.

Mehr Informationen
Auswahl aktzeptieren

Ablehnen Alle Cookies akzeptieren