DE | EN

Museum

Do-Days - Programm

Rahmenprogramm und Highlights

10. und 11. August 2019

  • Fly-In & Besichtigung historischer Gastflugzeuge
  • Rundflugangebote über den Bodensee
  • Täglich Kunstflugvorführungen
  • Bundeswehr Luftwaffe
  • The Flying Bulls
  • Vorführungen und „Wassershow“ der Flughafenfeuerwehr
  • Schauwerkstatt mit Live-Flugzeugrestaurierung
  • Rundfahrten in Claude Dorniers historischen Dienstwagen
  • Vorführungen an der Dornier-Webmaschine
  • Kurzführungen durch die Dauer- und Sonderausstellung
  • Programm für Kinder, Jugendliche und die ganze Familie
  • Musik- und Unterhaltungsprogramm auf der Terrasse u.v.m.

 

Airshow mit den Akrobaten der Lüfte

Tägliche Airshows und Flugvorführungen

Spektakuläre Aktion mit den Akrobaten der Lüfte gibt es gleich mehrmals täglich. Dabei präsentieren die Piloten ihr Können bei Kunstflugvorführungen und Überflügen. Wenn der unverwechselbare Klang klassischer Flugmotoren ertönt und die waghalsigen Piloten ihre Figuren in den Himmel zaubern, steigt auch der Adrenalinpegel bei den Zuschauern nach oben. Gleich drei sogenannte „Warbirds“ (historische Jagdflugzeuge) werden von den Piloten bei Kunstflügen vorgeführt. Pilot Guido Voss fliegt mit seiner North American AT-6 Super Six (Baujahr 1941) und einer North American T-28 Trojan (Baujahr 1949), die beide als Jagdtrainer im Einsatz waren. Wenn der Rolls-Royce Merlin V12 Motor mit 1.600 PS gestartet wird steht Pilot Wilhelm Heinz mit seiner „Louisiana Kid“, einer Mustang P-51D, in den Startlöchern. Die Mustang P-51 ist eine von nur noch wenigen flugfähigen Maschinen dieser Art und galt im zweiten Weltkrieg als eines der besten Jagdflugzeuge. Abgerundet wird das Airshow-Programm von Kunstflugmeisterin Petra Unger mit einer Pitts S1S und Kunstflieger Erwin Grundl mit einer Christen Eagle II.

Die Airshows finden zu folgenden Zeiten statt:

(Änderungen wegen des Flugverkehrs möglich)

Samstag, 10. August11:20 UhrSonntag, 11. August10:10 Uhr
 14:30 Uhr 11:20 Uhr
 16:15 Uhr 14:30 Uhr
 17:00 Uhr 15:20 Uhr
   16:30 Uhr

 

Teilnehmende Flugzeuge und Piloten

FlugzeugBaujahrPilot
North American Mustang P-51D1944Wilhelm Heinz
North American AT-6 Super Six1941Guido Voss
North American T-28 Trojan1949Guido Voss
Pitts S1S1972Petra Unger
Christen Eagle II1988Erwin Grundl

 



Shuttle-Service

Mit Oldtimer-Postbussen und Sonderbussen ganztägig von 9:00 bis 17:30 Uhr zum Dornier Museum und zurück.

Haltestellen:

  • Stadtbahnhof Friedrichshafen (20-Min.-Takt)
  • Hafenbahnhof Friedrichshafen (20-Min.-Takt)
  • P+R Parkplatz P6 der ZF, Flugplatzstraße (10-Min.-Takt)

Fahren Sie für nur 1,50 €/Pers. (Kinder bis 16 Jahre frei) in nostalgischen Bussen von der Stadt und dem Hafenbahnhof zum Dornier Museum Friedrichshafen. Der Shuttle-Bus zum Parkplatz P6 ist kostenlos.



Pilot's Party - Live-Rock am Rollfeld

Samstag, 10. August 2019 | 20:00 Uhr | Eintritt frei!

Im Rahmen der DO-DAYS lädt das Dornier Museum auf die große Museumsterrasse am Flughafenrollfeld ein. Tanzen Sie zwischen den historischen Gastflugzeugen in den Sonnenuntergang zu Open-Air-Live-Rock der 1970er, 1980er und 1990er Jahre mit der Band Powerflowers.

 

Do-Days: Rahmenprogramm & Highlights
Cookie Hinweis

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Informationen enthält unsere Datenschutzerklärung. Neben den obligatorischen Session-Cookies verwenden wir Cookies weiterer Anbieter.

Mehr Informationen
Auswahl aktzeptieren

Ablehnen Alle Cookies akzeptieren