DE | EN

RAUMFAHRTMUSEUM

Die Dornier Raumfahrtausstellung

Sternstunden der Raumfahrt

Unsere neue Raumfahrt Dauerausstellung

Der Aufbruch ins All wird in unserem Raumfahrt Museum ab sofort neu erlebbar. Die erweiterte Raumfahrtausstellung zeigt auf insgesamt 450 Quadratmetern den Aufbruch Dorniers in den Weltraum aus einem völlig neuen Blickwinkel und mit multimedialen Stationen.

In unserem Weltall Museum begeben Sie sich auf eine Reise durch unser Sonnensystem mit seinen zahlreichen natürlichen und künstlichen Himmelskörpern, den Planeten und Satelliten. Auf Augenhöhe geben insgesamt sieben Satellitenmodelle im Maßstab 1:1 bis 1:5 Einblicke in die frühe Satellitenentwicklung bei Dornier. Ein einmaliges Erlebnis, diese Meilensteine der Technik aus nächster Nähe unter die Lupe nehmen zu können.

Die Themen Erdbeobachtung, Wetter, Klima, Sonnen- und Marserkundung stehen bei dieser Raumfahrtausstellung im Mittelpunkt. Wie klingt das Weltall und wie unsere Erde? Wie sieht das Weltall aus? Spannende Fragen, auf die es in unserem Weltall Museum an multimedialen Stationen mittels originaler Tonaufnahmen und Filmen Antworten gibt.

Raumfahrtausstellung für Kinder ab Sommer 2020

Viele spannende Fragen rund um das Weltall und die Raumfahrt werden im neuen Kinderbereich der Raumfahrt-Dauerausstellung ab Sommer 2020 im Dornier Museum beantwortet. Und Achtung! Außerirdisches Gestein vom Planeten Mars, eine Außerirdischen-Sammlung sowie eine Lego-Marstation wartet auf Euch.

Dornier der Space-Man

Dorniers Aufbruch zu den Sternen, der mit der Gründung der Dornier System GmbH im Jahre 1962 beginnt, trägt zur Erweiterung des Horizonts in gleich zwei Richtungen bei. Denn nicht nur der Weltraum wird von Dorniers wissenschaftlichen Forschungssatelliten beobachtet, sondern auch die Erde selbst. Erdbeobachtungssatelliten geben uns Aufschluss über unsere Umwelt, über die Erdatmosphäre und deren Veränderung durch solare Strahlungseinflüsse sowie durch unsere Umweltverschmutzung.

In der Ausstellung zeigt der Space-Raum Dorniers Weg in den Weltraum. Satellitenumlaufbahnen geben dem Besucher einen Eindruck von der Komplexität des Alls. Über ein Dutzend Raumfahrt- und Satellitenmodelle, darunter auch solche, die bereits im All unterwegs waren, füllen den Raum. Das Originalsegment eines Spacelab (Raumlabor) mit verschiedenen Materialforschungsanlagen komplettiert den begehbaren Weltraum. Unsere Besucher können Dinge bestaunen, die sie noch nie gesehen haben. Sie werden Dinge erfahren, von denen sie noch nie gehört haben. Und sie können Menschen treffen, deren Ideen faszinieren und inspirieren.

Bei Dornier wird Forschergeist lebendig.

Die Raumfahrtausstellung in unserem Raumfahrtmuseum
Cookie Hinweis

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Informationen enthält unsere Datenschutzerklärung. Neben den obligatorischen Session-Cookies verwenden wir Cookies weiterer Anbieter.

Mehr Informationen
Auswahl aktzeptieren

Ablehnen Alle Cookies akzeptieren