DE | EN

MUSEUM

Öffentliche Führungen

Geschichte von Dornier

Impulse für die weitere Entdeckungsreise

Die öffentliche Führung widmet sich der Geschichte der Firma Dornier. Sie beginnt beim Einstieg Claude Dorniers als Versuchsingenieur bei Zeppelin 1910 und endet beim Verkauf der Firma an Daimler-Benz 1985. Sie gewährt Einblicke in die unterschiedlichen Bereiche der Ausstellung und gibt dem Besucher Impulse für die weitere Entdeckungsreise im Museum.

Öffentliche Führungen finden ganzjährig an zahlreichen Terminen statt. 
An jedem ersten Sonntag im Monat wird anstelle der öffentlichen Führung eine kostenlose Zeitzeugenführung um 11:00 Uhr durch Mitglieder des Freundes- und Förderkreises Dornier Museum für Luft- und Raumfahrt e.V. angeboten.

Zusätzlich bietet das Dornier Museum zur Sonderausstellung "Senkrechtstart" und Zeitzeugenführungen für das öffentliche Publikum an. Weitere Details finden Sie unten. 

Öffentliche Führung
Öffentliche Führung

Öffentliche Führung

Die öffentliche Führung richtet sich an Einzelpersonen und Familien. 

Wir möchten Sie bitten, ab einer Gruppengröße von 15 Personen eine eigene Führung zu buchen.
 

Termine (Mai bis Oktober)

Täglich 11:30 Uhr, donnerstags 18:00 Uhr

Termine (November bis April) 

Samstags 11:30 Uhr, sonntags 11:30 Uhr, jeden ersten Donnerstag im Monat 18:00 Uhr

Dauer

ca. 60 Minuten

Anmeldung

Vor Ort an der Kasse

Kosten

Einzelbesucher 1,50 €, Familien inkl. Kinder 3,00 €

Teilnehmerzahl

Max. 40 Personen

Senkrechtstart

50 Jahre Do 31

Anlässlich des 50. Jahrestags des ersten vollständigen Transitionsfluges der Do 31 am 28. Februar 1968 zeigt das Dornier Museum seit April 2018 eine Sonderausstellung rund um das Thema Senkrechtstart. Neben der Geschichte des deutschen Senkrechtstartprogramms in den 1960er-Jahren werden aktuelle sowie künftige Entwicklungen aufgezeigt
 

Termine:

Jeden letzten Sonntag im Monat

Uhrzeit:

11:30 Uhr

Dauer:

Ca. 30 Minuten

Anmeldung:

Vor Ort an der Kasse

Kosten:

Einzelbesucher 1,50 €, Familien inkl. Kinder 3,00 €

Zeitzeugen

Führung des Freundes- und Förderkreis

Mitglieder des Freundes- und Förderkreis Dornier Museum führen Sie durch das Museum und berichten von ihren Erfahrungen im Unternehmen Dornier. Begeben Sie sich mit Ihnen auf eine Reise voller Anekdoten und authentischer Zeitzeugenberichte.

Öffentliche Zeitzeugenführungen des Förder- und Freundeskreis finden regelmäßig am ersten Sonntag des Monats, von Mai bis Oktober zusätzlich an jedem dritten Sonntag im Monat, um 11:30 Uhr statt.

Diese Führung richtet sich an Einzelpersonen und Familien. Wir möchten Sie bitten, ab einer Gruppengröße von 15 Personen eine eigene Führung zu buchen.
 

Termine

Jeden ersten Sonntag im Monat, zusätzlich von Mai bis Oktober jeden dritten Sonntag im Monat

Uhrzeit

11:30 Uhr

Dauer 

Ca. 90 Minuten

Anmeldung

Vor Ort an der Kasse

Kosten:

Teilnahme kostenlos, Museumseintritt erforderlich.

Öffentliche Führung

Die öffentliche Führung richtet sich an Einzelpersonen und Familien. 

Wir möchten Sie bitten, ab einer Gruppengröße von 15 Personen eine eigene Führung zu buchen.
 

Termine (Mai bis Oktober)

Täglich 11:30 Uhr, donnerstags 18:00 Uhr

Termine (November bis April) 

Samstags 11:30 Uhr, sonntags 11:30 Uhr, jeden ersten Donnerstag im Monat 18:00 Uhr

Dauer

ca. 60 Minuten

Anmeldung

Vor Ort an der Kasse

Kosten

Einzelbesucher 1,50 €, Familien inkl. Kinder 3,00 €

Teilnehmerzahl

Max. 40 Personen

Senkrechtstart

50 Jahre Do 31

Anlässlich des 50. Jahrestags des ersten vollständigen Transitionsfluges der Do 31 am 28. Februar 1968 zeigt das Dornier Museum seit April 2018 eine Sonderausstellung rund um das Thema Senkrechtstart. Neben der Geschichte des deutschen Senkrechtstartprogramms in den 1960er-Jahren werden aktuelle sowie künftige Entwicklungen aufgezeigt
 

Termine:

Jeden letzten Sonntag im Monat

Uhrzeit:

11:30 Uhr

Dauer:

Ca. 30 Minuten

Anmeldung:

Vor Ort an der Kasse

Kosten:

Einzelbesucher 1,50 €, Familien inkl. Kinder 3,00 €

Zeitzeugen

Führung des Freundes- und Förderkreis

Mitglieder des Freundes- und Förderkreis Dornier Museum führen Sie durch das Museum und berichten von ihren Erfahrungen im Unternehmen Dornier. Begeben Sie sich mit Ihnen auf eine Reise voller Anekdoten und authentischer Zeitzeugenberichte.

Öffentliche Zeitzeugenführungen des Förder- und Freundeskreis finden regelmäßig am ersten Sonntag des Monats, von Mai bis Oktober zusätzlich an jedem dritten Sonntag im Monat, um 11:30 Uhr statt.

Diese Führung richtet sich an Einzelpersonen und Familien. Wir möchten Sie bitten, ab einer Gruppengröße von 15 Personen eine eigene Führung zu buchen.
 

Termine

Jeden ersten Sonntag im Monat, zusätzlich von Mai bis Oktober jeden dritten Sonntag im Monat

Uhrzeit

11:30 Uhr

Dauer 

Ca. 90 Minuten

Anmeldung

Vor Ort an der Kasse

Kosten:

Teilnahme kostenlos, Museumseintritt erforderlich.
Cookie Hinweis

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Informationen enthält unsere Datenschutzerklärung.

Verstanden & akzeptiert